Kirchensender der
Diözese Bozen-Brixen

Montag, 23. Oktober

Herbert Pixner - Film auf Servus-TV

Herbert Pixner - Film auf Servus-TV
Am 18. Oktober war Astrid Fleischmann bei der Vorpremiere des Filmes "Herbert Pixner - Welche Volksmusik meinen Sie?" in Innsbruck. Sie hat den Tausendsassa ans Mikrofon geholt und auch mit Barbara Weber, freie Autorin, die mit dem Filmteam dieses außergewöhnliche Porträt für Servus TV Deutschland realisiert hat, gesprochen. Sendetermine: 4.11., 15.55 Uhr, 5.11., 19.10 Uhr 

Dienstags, 20.20 Uhr

Radioakademie

Radioakademie
Vor 500 Jahren löste Martin Luther die Reformation aus und ein Jahr lang haben sich die Christen mit vielfältigen Initiativen, Gesprächen, auch Liturgien daran erinnert. Für viele überraschend ergab sich, dass das Reformations- gedenken neue ökumenische Perspektiven aufzeigt. Auf einmal scheint die Einheit der Christen näher zu rücken. „Reformationsgedenken: Wann kommt die Einheit der Christen?“ ist das Thema der Radioakademie im Oktober.

Samstag, 17.30 Uhr

Miteinander auf dem Weg

Miteinander auf dem Weg
Michael Mitterhofer führt in das Evangelium zum kommenden Sonntag ein. Die Sonntagsbibel, verfasst vom 2008 verstorbenen Bischof Wilhelm Egger bildet die Grundlage für die Gebete, Besinnungen und Anregungen. Die Sendung steht in unserer Audiothek auch zum Download zur Verfügung.

Unsere Webcam

Jede Minute ein neues Bild

Webcam RGW

Wer hat heute Namenstag?

Zum Kalender »

Sendung verpasst?

Einfach hier nachhören! »

Langeweile?

Kino, Theater, u.v.m. »

... uns hört man Südtirolweit

DIGITALRADIO DAB+ Kanal 10C
Bozen, Überetsch, unteres Eisacktal 103,00 MHz
Meran, Burggrafenamt 96,90 MHz
Ulten 94,60 MHz
Mittlerer Vinschgau, Schlanders 103,20 MHz
Oberer Vinschgau, Münstertal, Mals 105,90 MHz
Unterland 102,90 MHz
Sarntal 103,00 MHz
Hinteres Sarntal 106,80 MHz
Ritten, Schlerngebiet, Grödner Tal 103,00 MHz
Eisacktal, Brixen, Klausen 97,80 MHz
Wipptal, Sterzing 106,80 MHz
Unteres Pustertal 103,50 MHz
Mittleres Pustertal, Bruneck 103,30 MHz
Oberes Pustertal 99,00 MHz
Oberes Pustertal, Innichen, Osttirol 103,40 MHz
Gsieser Tal 88,90 MHz
St. Leonhard / Passeier 100,20 MHz
Moos / Passeier 91,40 MHz
Pfelders 89,10 MHz

An RGW angeschlossene Pfarrsender

Brixen 89,50 MHz
Deutschnofen 90,30 MHz
Geiselsberg, Olang 95,40 MHz
Kaltern 105,20 MHz
Lajen, Grödnertal 91,90 MHz
Mals, oberer Vinschgau 93,60 MHz
Naturns, mittlerer Vinschgau 96,50 MHz
Olang, oberes Pustertal 91,00 MHz
Pfalzen 106,80 MHz
Prad am Stilfserjoch 104,50 MHz
Sand in Taufers, Ahrntal 88,50 MHz
St. Johann im Ahrntal 106,10 MHz
Seis 89,50 MHz
Sexten, oberes Pustertal 99,90 MHz
Sterzing, Wipptal 98,90 MHz
Terlan, Etschtal 88,70 MHz
Toblach, oberes Pustertal 87,70 MHz
Welsberg 92,20 MHz
Welschnofen 88,70 MHz

Störungsfreier und kristallklarer Empfang über Digitalradio DAB+ auf Kanal 10C