Kirchensender der
Diözese Bozen-Brixen

Fastenzeit 2018

Lebensspuren

Lebensspuren
In der Fastenzeit 2018 begleitet Br. Andreas Knapp die Leser des „Katholischen Sonntagsblattes“ unter dem Titel „Lebensspuren“ mit spirituellen Impulsen aus der Wüste. Als Priester war Andreas Knapp Regens in einem Priesterseminar. Dann trat der in die Gemeinschaft der Kleinen Brüder des Charles de Foucault ein. Sein Geld verdiente er fortan als Putzkraft, am Fließband oder auf Baustellen. Er verbrachte auch eine Zeit in der Wüste.

Mittwoch, 21. Februar

Der RGW Buchtipp

Der RGW Buchtipp
Die Leiterin der Bibliothek und Medienstelle im Pastoralzentrum, Elisabeth Kiem, stellt das Buch: „Sucht mein Antlitz! Frauengottesdienste“ von Barbara Palm-Scheidgen vor. Darin finden sich Vorschläge für ganz unterschiedliche Feierformen und nützliche Anregungen für alle, die in der Liturgie tätig sind. Das Buch ist in der Reihe „Konkrete Liturgie“ des Friedrich Pustet Verlages erschienen.

Täglich

Vatican-News

Vatican-News
Aktuelle Nachrichten aus dem Vatikan und aus der Weltkirche gibt es täglich live ab 16 Uhr und 20.20 Uhr. Die Abendsendung ist eine ausführliche Version des Nachrichtenmagazins von 16 Uhr. Ausnahmem bilden die Sendungen am Sonntag um 20.20 und die Radioakademie am Dienstag um 20.20 Uhr. Die Sendungen von Vatican-News können Sie auch in unserer Audiothek hören und downloaden.

Unsere Webcam

Jede Minute ein neues Bild

Webcam RGW

Wer hat heute Namenstag?

Zum Kalender »

Sendung verpasst?

Einfach hier nachhören! »

Langeweile?

Kino, Theater, u.v.m. »

... uns hört man Südtirolweit

DIGITALRADIO DAB+ Kanal 10C
Bozen, Überetsch, unteres Eisacktal 103,00 MHz
Meran, Burggrafenamt 96,90 MHz
Ulten 94,60 MHz
Mittlerer Vinschgau, Schlanders 103,20 MHz
Oberer Vinschgau, Münstertal, Mals 105,90 MHz
Unterland 102,90 MHz
Sarntal 103,00 MHz
Hinteres Sarntal 106,80 MHz
Ritten, Schlerngebiet, Grödner Tal 103,00 MHz
Eisacktal, Brixen, Klausen 97,80 MHz
Wipptal, Sterzing 106,80 MHz
Unteres Pustertal 103,50 MHz
Mittleres Pustertal, Bruneck 103,30 MHz
Oberes Pustertal 99,00 MHz
Oberes Pustertal, Innichen, Osttirol 103,40 MHz
Gsieser Tal 88,90 MHz
St. Leonhard / Passeier 100,20 MHz
Moos / Passeier 91,40 MHz
Pfelders 89,10 MHz

An RGW angeschlossene Pfarrsender

Brixen 89,50 MHz
Deutschnofen 90,30 MHz
Geiselsberg, Olang 95,40 MHz
Kaltern 105,20 MHz
Lajen, Grödnertal 91,90 MHz
Mals, oberer Vinschgau 93,60 MHz
Naturns, mittlerer Vinschgau 96,50 MHz
Olang, oberes Pustertal 91,00 MHz
Pfalzen 106,80 MHz
Prad am Stilfserjoch 104,50 MHz
Sand in Taufers, Ahrntal 88,50 MHz
St. Johann im Ahrntal 106,10 MHz
Seis 89,50 MHz
Sexten, oberes Pustertal 99,90 MHz
Sterzing, Wipptal 98,90 MHz
Terlan, Etschtal 88,70 MHz
Toblach, oberes Pustertal 87,70 MHz
Welsberg 92,20 MHz
Welschnofen 88,70 MHz

Störungsfreier und kristallklarer Empfang über Digitalradio DAB+ auf Kanal 10C