Kirchensender der
Diözese Bozen-Brixen

Mittwoch, 19. Dezember, 19 Uhr

RGW am Abend

RGW am Abend
Herbert Schatzer spricht mit der Geschäftsführerin der KVW-Arbeitsstelle „Südtiroler in der Welt“, Rosemarie Mayer, über Menschen, die nach dem Arbeitsleben im Ausland nach Südtirol zurückkehren möchten, um ihren Lebensabend in der alten Heimat zu verbringen. Was da alles zu beachten und vorzubereiten ist, das ist Thema der Sendung.

 

 

Mittwoch, 19. Dezember

Der RGW Buchtipp

Der RGW Buchtipp

Den Gottesfaden erkennen. Die Ernte meines Lebens“, dieses Buch des Franziskanerpaters Hermann Schalück stellt Annie Komiss vor. Es ist 2018 als Band 16 der Reihe Franziskanische Akzente im Echter Verlag erschienen. Der Autor plädiert für einen erwachsenen Glauben, der dem Geist Gottes mehr vertraut als allen irdischen Autoritäten und Instanzen und so unseren Horizont weitet und einen langen Atem wahrt.

Samstag, 20 Uhr

Sie wünschen - wir spielen

Sie wünschen - wir spielen
Jeden Samstag Abend erfüllen wir in unserer Sendung "Sie wünschen - wir spielen" ihre Volksmusik- und Schlagerwünsche. Außerdem übermitteln wir Grüße und Widmungen. Sie können während der Sendung anrufen  oder bereits im Vorab ihren Musikwunsch an info@rgw.it schicken. Auf ein Wiederhören freut sich Alfred Mair! 

Unsere Webcam

Jede Minute ein neues Bild

Webcam RGW

Wer hat heute Namenstag?

Zum Kalender »

Sendung verpasst?

Einfach hier nachhören! »

Langeweile?

Kino, Theater, u.v.m. »

... uns hört man Südtirolweit

DIGITALRADIO DAB+ Kanal 10C
Bozen, Überetsch, unteres Eisacktal 103,00 MHz
Meran, Burggrafenamt 96,90 MHz
Ulten 94,60 MHz
Mittlerer Vinschgau, Schlanders 103,20 MHz
Oberer Vinschgau, Münstertal, Mals 105,90 MHz
Unterland 102,90 MHz
Sarntal 103,00 MHz
Hinteres Sarntal 106,80 MHz
Ritten, Schlerngebiet, Grödner Tal 103,00 MHz
Eisacktal, Brixen, Klausen 97,80 MHz
Wipptal, Sterzing 106,80 MHz
Unteres Pustertal 103,50 MHz
Mittleres Pustertal, Bruneck 103,30 MHz
Oberes Pustertal 99,00 MHz
Oberes Pustertal, Innichen, Osttirol 103,40 MHz
Gsieser Tal 88,90 MHz
St. Leonhard / Passeier 100,20 MHz
Moos / Passeier 91,40 MHz
Pfelders 89,10 MHz

An RGW angeschlossene Pfarrsender

Brixen 89,50 MHz
Deutschnofen 90,30 MHz
Geiselsberg, Olang 95,40 MHz
Kaltern 105,20 MHz
Lajen, Grödnertal 91,90 MHz
Mals, oberer Vinschgau 93,60 MHz
Naturns, mittlerer Vinschgau 96,50 MHz
Olang, oberes Pustertal 91,00 MHz
Pfalzen 106,80 MHz
Prad am Stilfserjoch 104,50 MHz
Sand in Taufers, Ahrntal 88,50 MHz
St. Johann im Ahrntal 106,10 MHz
Seis 89,50 MHz
Sexten, oberes Pustertal 99,90 MHz
Sterzing, Wipptal 98,90 MHz
Terlan, Etschtal 88,70 MHz
Toblach, oberes Pustertal 87,70 MHz
Welsberg 92,20 MHz
Welschnofen 88,70 MHz

Störungsfreier und kristallklarer Empfang über Digitalradio DAB+ auf Kanal 10C