Kirchensender der
Diözese Bozen-Brixen

Montags, 19 Uhr

RGW am Abend - Komm und lausche

RGW am Abend - Komm und lausche
RGW unterstützt die Aktion komm und lausche des Hauses der Solidarität (HdS) in Brixen Milland. An sechs Montag-Abenden (26.01; 9./16./23.02. und 09./16.03.) liest Veit Wenter Geschichten über mutige Menschen. Sechs Autoren haben ihre Geschichten dem HdS zur Verfügung gestellt. Hören Sie rein und wenn Ihnen die Geschichten gefallen, spenden Sie für das HdS.

Montag, 2. Februar

RGW am Abend

RGW am Abend
Die Schriftleiterin des "Schlern", Beate Gatterer stellt die neue Ausgabe des Schlernheftes vor. Im ersten Beitrag zur Bozner Schulgeschichte geht es um die k. k. Realschule von Bozen. Der zweiten Beitrag erzählt von "Kaiserjägerstücklen", aufgeschrieben von Hans Günter Kastner. Zum Schluss geht es noch um einen frühbronzezeitlichen Fund in St. Georgen bei Bruneck.

1. Februar, 20.20 Uhr

Menschen in der Zeit

Menschen in der Zeit
Astrid Frohloff war Korrespondentin im Nahen Osten und moderiert heute eines der anspruchsvollsten Magazine im deutschen TV. Im Vorstand der deutschen Sektion von „Reporter ohne Grenzen” tritt sie für die Meinungs- und Pressefreiheit ein. Sie sagt: „Pressefreiheit bedeutet für mich, ohne Angst vor Gewalt und Repressalien über jedes Thema berichten zu können.” Ein  Portrait von Aldo Parmiggiani.


 

Audiothek

Abonnieren Sie die RGW-Podcasts
und hören Sie vergangene Sendungen
kostenlos wann und wo Sie möchten!

Weitere Informationen

Webradio

Radio Grüne Welle
online anhören
in unserem Webradio!

Jetzt live anhören

Frequenzen

Auf welcher Frequenz läuft
Radio Grüne Welle bei mir zuhause?
Hier erfahren Sie es!

Zu den Frequenzen