Kirchensender der
Diözese Bozen-Brixen

Mittwoch, 17. Oktober

Der RGW Buchtipp

Der RGW Buchtipp
 Die Leiterin der Bibliothek und Medienstelle im Pastoralzentrum, Elisabeth Kiem, stellt das Bilderbuch: „Ramas Flucht“ von Margriet Ruurs vor. Das 46-seitige Buch für Kinder ab 5 Jahren ist im Gerstenberg-Verlag erschienen. Die Illustrationen stammen vom syrischen Künstler Nizar Ali Badr, dessen Steinbilder dem knappen Text eine besondere Authentizität und Emotionalität geben.

 

 

Samstag und Sonntag

Faszination Blasmusik

Faszination Blasmusik
Die Blasmusik gehört zu den geschätzten Kulturgütern Südtirols und geniest hierzulande einen besonderen Stellenwert. Arnold Leimgruber präsentiert in seiner Sendung aber nicht nur Blasmusik aus Südtirol, sondern aus aller Welt. Weiters stellt er Musikkapellen und CD-Neuerscheinungen vor, sowie Live-Mitschnitte von Blasmusikkonzerten.  "Faszination Blasmusik“ hören Sie jeden Samstag ab 18 Uhr (Wh. am Sonntag um 10 Uhr). 

Samstag, 17.30 Uhr

Miteinander auf dem Weg

Miteinander auf dem Weg
Michael Mitterhofer führt in das Evangelium zum kommenden Sonntag ein. Die Sonntagsbibel, verfasst vom 2008 verstorbenen Bischof Wilhelm Egger bildet die Grundlage für die Gebete, Besinnungen und Anregungen. Die Sendung steht in unserer Audiothek auch zum Download zur Verfügung.

Unsere Webcam

Jede Minute ein neues Bild

Webcam RGW

Wer hat heute Namenstag?

Zum Kalender »

Sendung verpasst?

Einfach hier nachhören! »

Langeweile?

Kino, Theater, u.v.m. »

16. Oktober

Das Musiktheater-Stück „Paganini, der Teufelsgeiger“ von Michael Korth wird heute ab 20 Uhr im Stadttheater Bruneck aufgeführt. Es spielen Daniela Fischer und Klaus Rohrmoser.

Die Urania Meran und das Landesmuseum für Tourismus veranstalten heute im Frauenmuseum in Meran einen Abend zum Thema „Tourismuspionierinnen erzählen: Traudl Eisenkeil – Hotel Meranerhof“. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr.

Das Prinzessinnendrama „Der Tod und das Mädchen I-III“ von Elfriede Jelinek wird heute Abend im Theater in der Altstadt in Meran aufgeführt. Es spielt die Frauentheatergruppe Phenomena. Beginn ist um 20.30 Uhr.

Die Bozner Theatergruppe Kunst der Vielfalt - Teatro la Ribalta bringt heute Abend im Forum in Brixen das Tanz-Theaterstück „Der Tanz“ zur Aufführung. Beginn ist um 20.30 Uhr.

Der Filmclub Bozen zeigt heute um 18 Uhr und 20 Uhr den Film „Papst Franziskus – ein Mann seines Wortes“, um 18.30 und 20.30 Uhr läuft die Tragikomödie „Quasi nemici – l’importante é avere ragione“. Die deutsche Produktion „Werk ohne Autor“ ist ab 20 Uhr zu sehen.

Im Widum von Klausen und im Pfarrheim in Lana findet heute jeweils ab 20 Uhr das Dekanats-Treffen der Katholischen Männerbewegung statt. Dabei werden u.a. die Jahresschwerpunkte und das neue Jahresthema „Online verbunden mit…“ vorgestellt.

Die Volkshochschule Urania Bozen veranstaltet heute ab 17 Uhr im Waltherhaus in Bozen einen Vortrag zum Thema „Neues altes Feindbild Russland – Eindrücke aus Moskau“. Referent ist Dr. Kurt Gritsch.

„Schwarze Löcher und Gravitationswellen, “ stehen heute Abend im Mittelpunkt eines Vortrags im Naturmuseum in Bozen. Zu Gast ist der Direktor der Abteilung für theoretische Physik der Europäischen Organisation für Kernforschung CERN“. Der Vortrag findet in italienischer Sprache statt und beginnt um 20 Uhr.

Im Foyer des Pfarrheims Gais spricht Ruth Niederkofler ab 20 Uhr zum Thema „Gesund alt werden“.