Zum Hauptinhalt springen

26.5.1992 Der 73-jährige Christdemokrat Oscar Luigi Scalfaro wird zum 9. Präsidenten der Republik Italien gewählt.

26.5.1972 US-Präsident Richard Nixon und der sowjetische Parteichef Leonid Breschnew unterzeichnen das Abrüstungsabkommen SALT I. Es war das erste Abkommen der Supermächte zur Rüstungskontrolle. Außerdem wurden Verträge über eine wirtschaftliche Zusammenarbeit abgeschlossen.

26.5.1938 In Wolfsburg legt Adolf Hitler den Grundstein zum Bau der Volkswagenwerke.

26.5.1923
In Le Mans findet auf dem Circuit de la Narthe das erste 24-Stunden-Rennen statt. Es starteten 33 Fahrzeuge, lediglich drei erreichten das Ziel.

26.5.1906
Major August von Parseval wagt in Tegel bei Berlin den ersten Aufstieg mit einem selbstgebauten lenkbaren Luftschiff. Im Gegensatz zu den Konstruktionen Zeppelins hatten Parsevals Luftschiffe kein Innengerüst, sondern bestanden lediglich aus einer aufblasbaren Ballonhülle, die nach der Landung zusammengelegt werden konnte.

26.5.1868
Der amerikanische Bürgerkrieg endet mit der Kapitulation der letzten Südstaatenarmee. Insgesamt forderte der Bürgerkrieg über 600.000 Opfer.

26.5.1828
In Nürnberg taucht am Pfingstmontag ein etwa 17jähriger Unbekannter auf, der sich Kaspar Hauser nennt und behauptet, in einem Kellerverlies aufgewachsen zu sein. Nach einer Theorie soll er der badische Thronfolger gewesen sein. Seine rätselhafte Abstammung und sein nie aufgeklärter Tod beschäftigen bis heute Schriftsteller und Historiker gleichermaßen.

26.5.1805 Napoleon I. krönt sich in Mailand mit der eisernen Krone der Langobardenkönige