Zum Hauptinhalt springen

23.6.2016 Die Briten entscheiden sich in einem Referendum über die Mitgliedschaft ihres Landes in der Europäischen Union für einen Brexit: knapp 52 Prozent der Wählerinnen und Wähler für und rund 48 Prozent gegen einen Austritt. Die schwierigen Austrittsverhandlungen hatten zur Folge, dass das Austrittsdatum mehrmals verschoben wurde. Erst Ende Jänner 2020 trat das Vereinigte Königreich aus der EU aus.

23.6.1988 Das schweizerische Unternehmen Nestlé übernimmt den britischen Süßwarenhersteller Rowntree und wird somit zum drittgrößten Nahrungs- und Genussmittel-Produzenten der Welt. Das Unternehmen besitzt weltweit etwa 500 Fabriken in 81 Ländern.

23.6.1985 Eine Boeing 747 der Air India stürzt südlich von Irland ins Meer, 329 Menschen kommen ums Leben.

23.6.1960 Die Kommunistische Partei Chinas unter der Führung von Mao Zedong weist die Forderung des sowjetischen Staatschefs Nikita Chruschtow von der friedlichen Koexistenz mit kapitalistischen Ländern offiziell zurück. In der Folge kommt es zum offenen Konflikt zwischen China und der Sowjetunion.

23.6.1955 Auf der Internationalen Luftfahrtausstellung von Paris wird zum ersten Mal ein völlig neues Düsenverkehrsflugzeug vorgestellt - mit den Triebwerken am Rumpf. Die Maschine fliegt mit einer Höchstgeschwindigkeit von 800 km/h.

23.6.1940 In Rom beginnen italienisch-französische Waffenstillstandsverhandlungen.

23.6.1928 Der italienische General Umberto Nobile, der am 25. Mai 1928 mit seinem Luftschiff in der Nähe Spitzbergens abgestürzt war,  wird vom schwedischen Flieger Einar Lundborg gerettet. Der norwegische Polarforscher Roald Amundsen, der bereits am 18. Juni 1928 zu einem Rettungsflug gestartet war, war von seinem Flug nicht mehr zurückgekehrt.

23.6.1915 Beginn der ersten von insgesamt zwölf Isonzo-Schlachten zwischen Österreich und Italien.

23.6.1757 Unterstützt von Truppen der Ostindischen Kompanie besiegt der britische General Robert Clive bei Plasey die französisch-bengalische Armee und verhindert damit die Ausdehnung der französischen Kolonialisierung Indiens. Der Sieg der Briten über die Franzosen bedeutete für Indien fast zwei Jahrhunderte britische Herrschaft.